5 Tage Happy PMS-Onlinekurs

Herzlich willkommen liebe Frau!

Dieser Online-Kurs hilft dir dabei, dein Prämenstruelles Syndrom besser in den Griff zu bekommen. Ich habe es geschafft, meine Symptome zu 99% zu regulieren und möchte dir in diesem 5-tägigen Happy PMS-Kurs zeigen, wie auch du das schaffen kannst.

Wenn du schon viele Dinge ausprobiert hast und dennoch jeden Monat in den Seilen hängst, dich schlecht fühlst und nach Möglichkeiten suchst, die dir endlich helfen, dann findest du in diesem Kurs sehr hilfreiche Methoden.
Du kannst dir Zeit lassen, alles in Ruhe auszuprobieren. Mit diesem Kurs hast du unbegrenzt Zeit, alles anzuschauen, zu üben und in dein Leben zu integrieren.

Viele Frauen leiden unter einem hormonellen Ungleichgewicht, welches sich zu PMS oder auch zu PMDS (Prämenstruelle Dysphorische Störung) entwicklen kann. Dazu gehören körperliche Symptome wie Menstruationsschmerzen, Brustspannen, Migräne, Übelkeit und auch psychische wie Traurigkeit, aggressive Gedanken, innere Unruhe, Angst und Panik, bis hin zu depressiven Verstimmungen.
PMS kann soweit gehen, dass du das Haus nicht mehr verlassen und dich nur noch zurückziehen möchtest. Wenn du diese Symptome kennst und erfahren möchtest, welche natürlichen Möglichkeiten es gibt, deinen Hormonhaushalt zu regulieren, dann komm in den Kurs!

 

Was bringt dir dieser Kurs?

 

Erkenntnisse über deine Hormone, Psyche und Möglichkeiten zur Regulation deines PMS

ein Weg zum hormonellen Gleichgewicht

mehr Klarheit über deine Bedürfnisse

mehr Ausgeglichenheit und innere Balance

neue Vitalität & Gesundheit

Freude am Leben und Zuversicht

eine neue Sicht auf deine Weiblichkeit

 

Der Inhalt des 5-Tage Kurses

 

Tägliche E-Mail mit wertvollen Tipps aus Naturheilkunde und alternativer Medizin
Jeden Tag erhältst du eine E-mail mit einem Tagestipp, den du direkt umsetzen kannst.
Ich gebe dir Empfehlungen, die dir bei PMS gut tun, dich stärken, Schmerzen lindern und dich gesund und ausgeglichen machen.

 Tägliche Anleitung von Hormonyoga im Videoformat
Die Praxis von Hormonyoga ist eine der wirksamsten alternativen Therapiemethoden bei der Behandlung von PMS & auch Wechseljahresbeschwerden.
In einem täglichen ca. 20 minütigem Video lernst du Schritt für Schritt die Übungsfolge, um sie dann später eigenständig für dich zu praktizieren. Hormonyoga ist auch für alle Neulinge geeignet und leicht zu erlernen.

 Ein zusätzliches Video mit einer einfachen mentalen Technik, um bei PMS-Schüben deine Gedanken wieder in eine positive Richtung zu lenken und schnell in Balance zu kommen.

 Leckere Rezeptvorschläge für Ernährung bei PMS
Du bekommst jeden Tag einen leckeren Rezeptvorschlag, der gezielt für Frauen mit PMS gedacht ist. So lernst du Speisen kennen, die dir besonders gut tun. Vom kraftvollen Frühstück über ein schnell zuzubereitetendes Mittagessen und ein leckeres Abendmenü bis hin zu süßen Versuchungen ist alles dabei!

BONUS

 

In diesem Kurs findest du zusätzlich eine besondere Meditation gegen Unterleibs- und auch Rückenschmerzen und zur Heilung deiner Weiblichkeit. Die Meditation führt dich sanft in die Tiefe deiner weiblichen Kraft und ist gleichzeitig eine wundervolle Möglichkeit, dich kollektiv mit anderen Frauen zu verbinden und gemeinsam unsere seelischen Verletzungen zu heilen.

 

Der Ablauf

 

Die Kurs startet nach der Bezahlung. Du kannst aber selbst entscheiden, wann du mit dem Abrufen der Inhalte beginnen möchtest.

Du hast unbegrenzten Zugang auf deine Kursplattform und kannst dir jeden Tag ein neues Hormonyoga-Video anschauen und mit mir üben.
Außerdem bekommst du hier die wichtigen Tipps für den Umgang mit PMS und die leckeren Rezeptvorschläge. In deiner Kursübersicht kannst du dir die Tagesübungen & Tipps auch immer och mal anschauen, falls du sie vergessen hast.

Was bei dem PMS-Kurs zu beachten ist
Hormonyoga darf bei einigen Erkrankungen nicht gemacht werden!
Solltest du eine der folgenden Erkrankungen haben, darfst du kein Hormonyoga praktizieren:
alle Arten von Krebs - Myome - bei Endemetriose - bei Schilddrüsenüberfunktion und zu hohem Blutdruck.

Während deiner Menstruation oder einer Schwangerschaft solltest du ebenfalls kein Hormonyoga praktizieren.

Ich freue mich schon auf Dich!
Deine Anne

„ Das Weib in dir darf Heimat finden. “

Community

  • Facebook Gruppe

  • Instagram

  • PMS Tipps auf YouTube

  • Podcast

  • Newsletter

Angebot

  • Coaching für Frauen

  • PMS Onlinekurse

  • Weiberzeit Live Event

  • Hormonyoga

  • PMS Buch

Tipps & Tools

  • PMS Notfallset

  • PMS KomPass

  • Entspannungsverfahren

  • Bioidentische Hormone

Scroll to Top